Anträge

09.05.2019

Antrag auf Planung und Ausweisung eines Baugebietes am Waller Kreisel

CDU – Fraktion

Im Rat der Gemeinde Winsen (Aller)
Der Vorsitzende

 

 

An die                                                                        08.05.2019
Gemeinde Winsen (Aller)
Herrn Bürgermeister

Dirk Oelmann

Am Amtshof 5
29308 Winsen (Aller)

Antrag auf Planung und Ausweisung eines Baugebietes am Waller Kreisel

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Oelmann,
sehr geehrte Damen und Herren,

Der Rat der Gemeinde Winsen (Aller) möge folgendes beschließen: Die Gemeindeverwaltung wird mit der Planung, Ausweisung und Erschließung für ein Baugebiet westlich des Waller Kreisels, zwischen Waller Straße und Hasenmoorweg beauftragt.

Zur Begründung: Baugrundstücke in Winsen (Aller) sind knapp und die Nachfrage übersteigt deutlich die auf dem Markt angebotenen Grundstücke. Baugrundstücke sind aber dringende Voraussetzung, um jungen Menschen aus der Gemeinde die Möglichkeit zu bieten, in unsere Gemeinde bauen und bleiben zu können; bzw. es Menschen von außerhalb zu ermöglichen, in unserer Gemeinde ihren Lebensmittelpunkt zu finden.

 

Schon jetzt zeichnet sich ab, dass das Baugebiet An der Trift in Südwinsen diesen Bedarf nicht decken kann. Nach wiederholten Aussagen der Verwaltung kommen mehrere Interessenten auf ein Grundstück. Ein möglicher Wegfall des Neubaugebietes am Moorbruchsweg wird die Situation in diesem Bereich noch verschärfen.

Das Beispiel Südwinsen zeigt aber auch, wie lange es tatsächlich dauert, bis aus einer Idee und nach einem Ratsbeschluss tatsächlich mit der Vermarktung der Grundstücke und dem Bau von Häusern begonnen werden kann. In Südwinsen ist ein Ende nur schwer abzuschätzen.

 

Auch im Hinblick auf die heimische Wirtschaft in unserer Gemeinde ist es dringend erforderlich Baugrundstücke vorzuhalten. Der Fachkräftemangel macht vielen Unternehmen zu schaffen. Fachkräfte wiederum müssen aber auch die Möglichkeit bekommen, sich in der Nähe der Betriebe und Firmen niederlassen zu können. Im Hinblick auf die Erweiterung des Gewerbegebietes Taube Bünte und auf andere wachsende Unternehmungen im Gemeindegebiet schaffen wir hier durch ein Baugebiet westlich des Waller Kreisels ideale Vorraussetzungen.

 

Aus den angeführten Gründen hält die CDU Fraktion es für geboten, bereits jetzt weiter an der Zukunft unserer Gemeinde zu arbeiten und mit der Planung und darauf folgend mit der Umsetzung eines weiteren Baugebietes in Winsen (Aller) zu beginnen.

 

Das Gebiet westlich des Waller Kreisels, zwischen Waller Straße und Hasenmoorweg, bietet aus CDU Sicht ideale Voraussetzungen, um ein in sich geschlossenes Neubaugebiet mit direktem Anschluss an die Landesstraße zu ermöglichen. Diese, bereits durch unseren leider verstorben Bürgermeister Wilfried Hemme entwickelte, Idee hat die CDU seither immer favorisiert und möchte sie mit diesem Antrag erneut aufgreifen.

 

 


Veranstaltungen/Termine

Mai 2019
26.05.2019
Europawahl
Anzeigen...

Anträge

09.05.2019
Antrag auf Planung und Ausweisung eines Baugebietes am Waller Kreisel

Unsere Abgeordneten

Henning Otte, MdB

www.henning-otte.de

Jörn Schepelmann, MdL

www.joern-schepelmann.de

 

 

 

Hans-Günter Grunke, Kreistags-

abgeordneter