Anträge

20.01.2014

Antrag auf Prüfung von freien Bauplätzen in Winsen (Aller)

CDU Fraktion

Im Rat der Gemeinde Winsen (Aller)
Der Vorsitzende

 20.01.2014

An
Gemeinde Winsen (Aller)
Herrn Bürgermeister
Dirk Oelmann

Am Amtshof 5
29308 Winsen (Aller)                    

 

Antrag auf Überprüfung von freien Bauplätzen, evtl. weitere Ausweisung

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Oelmann,

 die CDU-Fraktion beantragt, im Kernort Winsen festzustellen, wie viele freie Bauplätze noch vorhanden sind.

 Begründung: Die Gemeinde Winsen ist eine der wenigen Gemeinden im Landkreis Celle, in der sich die Einwohnerzahlen nicht rückläufig entwickeln. Das Vorhandensein einer guten Infrastruktur mit dem Schulangebot der größten Oberschule Niedersachsens, der Entwicklung im Ortskern mit Banken, Sparkassen, Ärztehaus, Apotheken und Einzelhandel, sowie hervorragende Anbindung zur Autobahn und der Region Hannover, weckt über die Grenzen des Landkreises hinaus bei Bürgern das Interesse sich hier anzusiedeln.

Dafür müssen wir aber auch die Möglichkeiten schaffen, freie Bauplätze und evtl. neue Baugebiete zur Verfügung zu stellen. Hier sollte überprüft werden welche Möglichkeiten sich hier bieten. In die Überlegungen sollte auch eine Innenbereichs- oder Abgrenzungssatzung, auch in den Außendörfern um Baulücken zu füllen, einbezogen werden. Weiterhin sollte über eine Vermarktung, also An- und Verkauf durch die Gemeinde nachgedacht werden. Dabei sollten gerade Anreize für junge Familien mit Kindern geschaffen werden.

Wir bitten um Beratung im Verwaltungs- und Bau- und Planungsausschuss.

 


Veranstaltungen/Termine

Dezember 2019
10.12.2019 14:00 Uhr
Fahrt zum Niedersächsischen Landtag
Anzeigen...

Anträge

21.10.2019
Antrag auf Schaffung von Schattenplätzen auf den gemeindeeigenen Kinderspielplätzen

Unsere Abgeordneten

Henning Otte, MdB

www.henning-otte.de

Jörn Schepelmann, MdL

www.joern-schepelmann.de

 

 

 

Hans-Günter Grunke, Kreistags-

abgeordneter