Anträge

09.03.2015

Antrag zum Hochwasserschutz

CDU Fraktion

Im Rat der Gemeinde Winsen (Aller)
Der Vorsitzende

 09.03.2015

An
Gemeinde Winsen (Aller)
Herrn Bürgermeister
Dirk Oelmann

Am Amtshof 5
29308 Winsen (Aller)                    

 

Antrag zum Hochwasserschutz

 

 Sehr geehrter Herr Oelmann,

 die CDU-Fraktion beantragt, dass die Gemeinde Winsen (Aller) den Hochwasserschutz als Verbundaufgabe mit allen Kommunen des gesamten Flusslaufes der Aller und seiner wichtigen Nebenflüsse ab sofort betrachtet und das erforderliche Handeln danach ausrichtet.

Maßnahmen zum Hochwasserschutz sind nur im Verbund und unter Abwägung und Berück-sichtigung der Folgen für das gesamte Flussgebiet nachhaltig erfolgreich.

Rechtsgrundlage dafür ist die Europäische Wasserrahmenrichtlinie die bereits in deutsches Recht umgesetzt wurde.

 

Begründung:

Die Gemeinde Winsen (Aller) hat bisher im Verbund mit den Kommunen Wietze und Ham-bühren den Hochwasserschutz geplant. Die CDU-Fraktion ist aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse aus der Hochwasserkonferenz vom 26.02.2015 der Auffassung, dass die bis-herigen Anstrengungen und Überlegungen zum Hochwasserschutz für unsere Region nicht ausreichend sind.

Hochwasserschutz muss, das zeigen die Erfahrungen der Samtgemeinde Schladen – Werla, den gesamten Flusslauf und seine wichtigen Nebenflüsse erfassen.

Die Gebiete der Kommunen  bieten in unterschiedlicher Weise Möglichkeiten, stärker oder schwächer, Maßnahmen zum Hochwasserschutz zu zulassen. 

In der Hochwasserkonferenz hat der Bürgermeister der Samtgemeinde Schladen sehr deutlich die Vorzüge dieses ganzheitlichen Hochwasserschutzes dargelegt.

Die Gemeinde Winsen (Aller) ist stark vom Hochwasser der Aller bedroht. Sie muss daher im Verbund mit den anderen Kommunen im gesamten Flussgebiet den Hochwasserschutz betreiben.


Veranstaltungen/Termine

November 2019
15.11.2019
Grünkohlessen des Gemeindeverbandes
Anzeigen...

Anträge

11.09.2019
Antrag auf Errichtung einer 2. Grundschule in der Gemeinde Winsen (Aller)

Unsere Abgeordneten

Henning Otte, MdB

www.henning-otte.de

Jörn Schepelmann, MdL

www.joern-schepelmann.de

 

 

 

Hans-Günter Grunke, Kreistags-

abgeordneter