Delegierten-Kreisparteitag

Am 5. April findet der CDU Delegierten-Kreisparteitag statt.

Stimmberechtigt sind die Delegierten der CDU-Gemeindeverbände.

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder und Freunde der CDU.

 

------------------------------------------------------------------------

Traditionelles Grünkohlessen

CDU Gemeindeverband Winsen (Aller)

Traditionelles Grünkohlessen der CDU Winsen (Aller) im Landgasthof „Wildwasser“

 

Der Vorsitzende des Gemeindeverbandes Christian Peters konnte am 16. November fast 50 Mitglieder und Freunde der CDU begrüßen. Besonderer Gast in den Räumen der ehemaligen Heideschenke in Wolthausen war unser Landtagsabgeordneter Jörn Schepelmann.

 

In seiner Begrüßungsansprache ging Christian Peters auf aktuelle Themen der Winser Politik und auf den Bürgermeisterwahlkampf ein. Jörn Schepelmann hob die Erfolge hervor, die seitens der CDU bereits nach einem Jahr Regierungsbeteiligung in Niedersachsen erreicht werden konnten. In seiner weiteren Rede sprach er kurz einige Themen an, mit denen sich der Landtag aktuell beschäftigt, zum Beispiel:
die angedachte Videoüberwachung in Schlachthöfen, die Änderung des Transplantationsgesetzes , die Problematik des Plastikmülls, der Umgang mit dem Wolf und die Entwicklung der Digitalisierung.

 

Nach dem schmackhaften und reichlichem Grünkohl-Essen gab es die Möglichkeit zu direkten Gesprächen  mit dem Landtagsabgeordneten. In den anschließenden netten Runden wechselten sich private und politische Themen ab.

  

-------------------------------------------------------------------------------------

Maibowle

CDU Gemeindeverband Winsen (Aller)

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit lade wir Sie sehr herzlich ein zur

 

Maibowle

am Freitag, den 4. Mai 2018 ab 18:00 Uhr

Reiterstube Brandt, Bahnhofstraße 30, 29308 Winsen.

 

Wir möchten in gemütlicher Runde ins Gespräch kommen.

 

Unser Bürgermeister-Kandidat Florian Hemme freut sich auf anregende und interessante Gespräche.

 

----------------------------------------------------------------------------------------

Hannover Reise zum Neuen Landtag mit anschließenden Weihnachtsmarktbesuch

 

Der CDU-Gemeindeverband Winsen (Aller) lud Freunde und Mitglieder zu einer Fahrt nach Hannover ein.

Die Resonanz war groß, rund 45 Personen fanden sich am 14.Dezember bei regnerischem Wetter in Winsen ein, um den Reichmeisterbus zu besteigen. Gut gelaunt und gespannt auf Hannover starteten wir um 14:00 Uhr.

 

Gegen 15:00 Uhr war der neue Landtag erreicht und die Begrüßung unseres neuen Landtagsabgeordneten Herrn Jörn Schepelmann war perfekt, es folgte eine Einweisung durch das org. Personal des Landtages mit anschließender Teilnahme an der Plenarsitzung auf der Zuschauertribüne.

 

Bei der anschließenden Diskussionsrunde mit Fragenstellungen an unseren Landtagsabgeordneten Jörn Schepelmann im Team mit dem scheidenden CDU Landtagsabgeordneten Herrn Ernst-Ingolf Angermann, also Antworten und Diskussionen aus Erfahrung der letzten 5 Jahre und der jetzigen kurzen Zeit im neuen Landtag in Hannover.

 

Im Anschluss daran wurde der Weihnachtsmarkt bei trockenem Wetter in Hannover begangen und die Heimreise gegen 21:00 Uhr nach Winsen angetreten.

 

Ein kultureller und Vorweihnachtlicher Tag ging zu Ende!

 

Lesen Sie dazu mehr auch auf Facebook.

 

Christian Peters, 1. Vorsitzender

 

------------------------------------------------------------------------------------

Traditionelles Grünkohlessen

CDU Gemeindeverband Winsen (Aller)

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

der CDU-Gemeindeverband lädt Sie, Ihre Familie und Freunde am Freitag, den 17.11.2017, sehr herzlich ein zum

 

traditionellen Grünkohlessen

mit unserem CDU Landtagsabgeordneten

Jörn Schepelmann

im Cafe und Restaurant „Kalandstube“,

Brauckmanns Kerkstieg 8,

29308 Winsen/Aller.

 

Das Essen wird um 19:00 Uhr gereicht und wir wollen gemeinsam ein paar gemütliche Stunden verbringen und dabei über einige aktuelle Themen aus dem neuen Landtag sprechen.

 

Die Kosten für das Grünkohlessen betragen 14,00 € pro Person. Für eine gezielte Vorbestellung benötige ich die Teilnehmerzahl. Ich bitte Sie daher um Ihre Anmeldung bis zum 13.11.2017 entweder im CDU-Bürgerbüro per Telefon unter 05141 9785150 oder direkt bei Christian Peters unter 05143 6479.  

  

-------------------------------------------------------------------------------------

Grillfest

Grillfest der CDU Winsen - Aller und der Junge Union Regionalverband Winsen, Wietze, Hambühren

Unter großer Beteiligung der Freunde und Mitglieder der CDU / JU fand gestern das diesjährige Grillfest im Garten von Hans-Hermann statt. Nach der Begrüßung des Landtagskandidaten Jörn Schepelmann durch Christian Peters wurde Herr Knoop für 25 jährigen engagierten und beständigen Einsatz für die CDU geehrt.
Als weitere Gäste konnten der Vorsitzende der Jungen Union Celle Christian Ceyp, dessen Stellvertreter Jan Hägerling und der Vorsitzende des EAK Florian Hemme begrüßt werden.
Bei lecker Essen und passenden Getränken wurden interessante Gespräche über Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik geführt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Frühstück am Rathaus

CDU Gemeindeverband Winsen (Aller)

 

 

nahm mit Freunden und Mitglieder am Frühstück im Park am Sonntag, den 23.07.2017 in Winsen (Aller) teil.

 

Aus dem Landkreis kamen angereist unser MdL Ernst-Ingolf Angermann mit Frau und der Landtagskandidat Jörn Schepelmann.

 

Bei einem sehr durchwachsenen Wetter wurden nette Gespräche geführt und Erfahrungen in und um Winsen geführt.

 

Trotz des anhaltenden Regens hielten alle bis zum Schluss zur Stange.

 

 

Lesen Sie dazu mehr auf Facebook.

Christian Peters, 1. Vorsitzender

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

CDU Gemeindeverband Winsen (Aller)

besucht Panzermuseum in Munster!

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

vor geraumer Zeit besuchten interessierte Mitbürger der Gemeinde Winsen (Aller) mit einer Besuchergruppe das Panzermuseum in Munster.

Es wurde zu Anfang eine geführte Besichtigung durch Herrn Wahl vom Panzermuseum vorgenommen. Es wurden Fragen gestellt, die dann vor Ort sofort erläutert und Beantwortet wurden. Im Anschluss daran konnte jeder für sich das Museum nach seinen Interessen weiter anschauen und nach rund vier Stunden wurde die Heimreise wieder angetreten und ein kulturell gefüllter Nachmittag ging zu Ende.

 

Christian Peters

Vorsitzender

----------------------------------------------------------------------------------------

Christian Peters einstimmig im Amt bestätigt

CDU Gemeindeverband Winsen (Aller)

 

Auf der Mitgliederversammlung des Gemeindeverbandes der CDU Winsen (Aller) wurde der Vorsitzende Christian Peters einstimmig in seinem Amt bestätigt.

Der Wahl ging der Bericht des Vorsitzenden voraus. Hier gab Herr Peters den Mitgliedern einen Überblick über die Aktivitäten des Gemeindeverbandes seit der letzten Mitgliederversammlung. Verschiedene Highlights wie die Fahrt zum Niedersächsischen Landtag oder der Besuch der Grünen Woche in Berlin füllten den Terminkalender ebenso wie lokale politische Veranstaltungen wie der Wirtschaftsabend mit Karl- Heinz Bley (MdL) in Winsen. Weiter wertete der Vorsitzende die Kommunalwahl für die Mitglieder aus. Er stellt fest, dass die neue Gemeinderatsfraktion mit Hagen Lindhorst und Burkhard Hoppenstedt eine deutliche Verjüngung erfahren, und Fahrt aufgenommen habe. Mit 9 Sitzen im Gemeinderat konnte die CDU ein solides Ergebnis einfahren und sich um 3 Mandate gegenüber zuletzt 6 Sitzen verstärken. Gleichwohl bedankte sich der Vorsitzende bei den aus der Gemeinderatsfraktion ausgeschiedenen Mitgliedern Hans- Herrmann Lindhorst, Jürgen Doogs und Dietmar Söhnholz für ihre teilweise langjährige Arbeit für die Winser Bürgerinnen und Bürger und den Gemeindeverband. 

Bei der anschließenden Wahl wurde Peters durch die Mitgliedschaft einstimmig das Vertrauen als Gemeindeverbandsvorsitzenden ausgesprochen. Wilhelm Claus Köhler und Dr. Wolf Nitschke stehen im als stellvertretende Vorsitzende zur Seite. Zum Mitgliederbeauftragten wurde Burkhard Hoppenstedt gewählt. Holger Beckmann, Jürgen Doogs, Hans Günther Grunke, Sarah Grunke, Anika Laukart, Heinrich Leymers, Hagen Lindhorst, Wilhelm Redeker und Manfred Töpfer vervollständigen den Vorstand als Beisitzer.

 

Der anwesende Landtagsabgeordnete Ernst Ingolf Angermann hatte eine besondere Ehrung im Gepäck und verlieh Christian Peters die Nadel für 25jährige Parteimitgliedschaft. Er stellte heraus, dass, nimmt man alle Jahre in den verschiedenen Räten und Ehrenämtern zusammen Peters nicht 25, sondern 54 Jahre politisch für die Gemeinschaft gearbeitet hat. Für die geleistete Arbeit bedankt sich Angermann bei Peters recht herzlich. Im Anschluss gab Ernst Ingolf Angermann einen kurzen Einblick in die Landespolitik in Hannover.

Der ebenfalls anwesende Kreisvorsitzende Henning Otte (MdB) gratulierte allen frisch gewählten Vorstandsmitgliedern. „Die CDU steht zusammen und wird die Herausforderungen der Zukunft mit den Menschen vor Ort anpacken und gestalten. Geschlossenheit und Einigkeit zeichnen die CDU aus“ so Otte in seinem Grußwort.

 

Im Anschluss der Sitzung hatten die Mitglieder die Möglichkeit sich über die aktuellen Herausforderungen in Winsen auszutauschen und persönlich mit Otte und Angermann aber auch mit den Kandidaten für die Nominierungsveranstaltung  zur Landtagswahl, Jörn Schepelmann und Claudia Dettmar-Müller ins Gespräch zu kommen, die die Mitgliederversammlung nutzten um sich dem Gemeindeverband vorzustellen.

----------------------------------------------------------------------------

Gründungsversammlung des Regionalverbandes

Junge Union - Gründungsversammlung des Regionalverbandes Winsen-Wietze-Hambühren

 

Am Dienstag den 21.02.2017 fand auf Einladung des Kreisvorsitzenden der Jungen Union Celle, Christian Ceyp, die Gründungsversammlung des Regionalverbandes Winsen-Wietze-Hambühren in der Kalandstube in Winsen Aller statt. Auf der Grundlage der guten Mitgliederentwicklung in den Bereichen der Gemeinden Winsen, Wietze und Hambühren sprach sich der Kreisvorstand der Jungen Union Celle bereits im Vorfeld für die Gründung des Regionalverbandes aus. Unter der Leitung von Christian Ceyp konnten neben einigen Mitgliedern der Jungen Union der Verbände Winsen und Hambühren auch Mitglieder des Verbandes Flotwedel-Lachtetal und des Stadtverbandes Celle begrüßt werden. Nach einem Grußwort des Kreisverbandsvorsitzenden und der Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung sowie der Beschlussfähigkeit wurde die Gründung des Regionalverbandes Winsen, Wietze, Hambühren einstimmig beschlossen.

 

Zur Vorstandsvorsitzenden des Regionalverbandes wurde Sarah Grunke aus dem Gemeindeverband Winsen gewählt. Als stellvertretende Vorstandsvorsitzende wurden Anika Laukart und Nicklas Leicht, ebenfalls Angehörige der Gemeindeverbände Winsen gewählt. Der Vorstand wird durch die Beisitzenden Laura Lehne vom Gemeindeverband Hambühren und Hans-Joachim Thies aus dem Gemeindeverband Winsen komplettiert. Alle Gewählten nahmen die Wahlen an.

 

Begleitet wurde die Veranstaltung vom Wietzer Bürgermeister Herrn Wolfgang Klußmann, welcher ein Grußwort an die Anwesenden richtete und zu den Wahlen gratulierte, sowie seitens des Gemeindeverbandes Winsen Aller von den Herren Burkhard Hoppenstedt, Hans-Günther Grunke, Hans-Hermann Lindhorst und Wilhelm Redeker, welche ebenfalls dem Vorstand ihre Glückwünsche entgegenbrachten.

 

Nach dem der offizielle Teil beendet wurde, blieben sowohl die Gäste als auch die jungen Unionsangehörigen in einer lockeren Runde und in geselliger Atmosphäre beisammen, und Nutzten die Möglichkeit zum Kennenlernen und Austausch. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit den Gemeindeverbänden der CDU und JU sowie dem Kreisverband der JU. Alle JU-Mitglieder der Verbände Winsen, Wietze und Hambühren sowie alle Interessierten sind herzlich zur Mitarbeit aufgerufen.

 

Wir freuen uns auf Euch.

----------------------------------------------------------------------------------------

Wirtschaftsabend der CDU Winsen (Aller) am 09.03.2016

Handels-, Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen bilden das Rückgrat unserer Wirtschaft.
Wir möchten gemeinsam mit Ihnen und unseren Landtagsabgeordneten Ernst-Ingolf Angermann und Karl-Heinz Bley den Wirtschaftsstandort Niedersachsen beleuchten und die Situation unserer heimischen Wirtschaftsbetriebe erörtern.

 

Herr Karl- Heinz Bley, MdL spricht zur Einführung in das Thema über
"Wirtschaftliche Perspektiven in Niedersachsen"

 

Ich lade Sie sehr herzlich ein, am 09.03.2016, 20:00 Uhr in den Restaurationsräumen der Schlachterei Heiner Kleinschmidt (Poststraße 2, 29308 Winsen) dabei zu sein.

 

Mit freundlichen Grüßen
Christian Peters
Gemeindeverbandsvorsitzender

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Stammtisch der CDU Winsen (Aller) am 10.03.2016

Die Mehrheitsfraktion im Winser Rathaus will erreichen, dass unsere gut funktionierende Schule im Allertal ab dem Schuljahr 2017 in eine Gesamtschule umgewandelt wird, Oberschuldirektor Bodo Theel hat anlässlich der Sitzung des Schul-, Sozial- und Jugendausschusses am 22.02.2016 eine Möglichkeit aufgezeigt, diese Schule auf einem besseren Weg zu einer Gesamtschule zu bringen.
Gemeinsam mit Oberschuldirektor Bodo Theel, dem stellv. Oberschuldirektor Robby Horst und der Vorsitzenden des Schulelternrates Claudia Möller möchten wir dieses Thema mit Ihnen diskutieren.

 

Bodo Theel wird zur Einführung in das Thema

"Schule im Allertal"
"Von der Oberschule auf dem Weg zur Gesamtschule"

referieren.

Ich lade Sie sehr herzlich zu unserem CDU-Stammtisch ein am

 

10.03.2016 um 19:00 Uhr in der Kalandstube,
Brauckmannskerkstieg 10,29308 Winsen (Aller)

 

Mit freundlichen Grüßen
Christian Peters

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Wintercafe der CDU – Winsen (Aller)

Gute Gespräche und viele Informationen

 

Die CDU hatte zu ihrem traditionellen Kaffeenachmittag in das Cafe Wilhelm eingeladen. Christian Peters, unser 1. Vorsitzender, begrüßte viele Winser und als besonderen Gast Jochen von Frantzius, Kreisvorsitzender der CDU- Senioren –Union. Sehr viel Interessantes hatte Herr von Frantzius über die Aufgaben und Aktivitäten der Senioren – Union zu berichten. Diese Gliederung der CDU kümmert sich Schwerpunkt mäßig um Themen wie z. B. Rente, Gesundheit und Wohnen im Alter. Allerdings werden auch gute Kulturveranstaltungen und Tagesreisen den Mitgliedern und Freunden angeboten. Der Zuspruch zur Senioren- Union ist sehr erfreulich, berichtete v. Frantzius den Kaffeegästen. In seiner Amtszeit habe sich die Mitgliederzahl verdoppelt.

Christian Peters sprach anschließend über die an gedachten Veranstaltungen des CDU-Gemeindeverbandes bis zu den Kommunalwahlen und informierte unsere Gäste über die kommunalpolitische Lage im Winser Rathaus.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Berlinreise zur Grünen Woche

Der CDU-Gemeindeverband Winsen (Aller) lud Freunde und Mitglieder zu einer Fahrt nach Berlin ein.

Die Resonanz war groß, rd. 50 Personen fanden sich am 22.01. äußerst früh und bei eisiger Kälte an verschiedenen Haltepunkten in Winsen ein, um den Reichmeisterbus zu besteigen. Gut gelaunt und gespannt auf Berlin entfernten wir uns immer weiter bei 14 Grad minus von unserem Heimatort. Kurz nach 10:00 Uhr erreichten wir Berlin und unseren ersten Programmpunkt, Besuch der „Grünen Woche“. In sämtlichen Messehallen präsentierten nationale und internationale Aussteller Speisen, Getränke und Lebensweisen ebenso wie die Landwirtschaft ihre technische Entwicklung, Viehhaltung Forst- und Ackerwirtschaft. Nach diesen interessanten und auch anstrengenden Rundgängen freuten sich die Reisenden auf den Abend zur freien Verfügung. In unserem schönen Hotel konnten wir es uns im Restaurant, Bistro und Bar gut gehen lassen.

 

Mit einer sehr informativen und ausgedehnten Stadtrundfahrt begann für uns der zweite Tag. Bei herrlichem Winterwetter fuhren wir kreuz und quer durch Berlin. Unser Stadtführer berichtet uns über aktuelle städtebauliche, wirtschaftliche und kulturelle Entwicklungen dieser großen Stadt, gewürzt mit Berliner Anekdoten und witzigen Bemerkungen.

Nach diesen umfassenden Eindrücken folgte das „politische Berlin“. Der Besuch des Deutschen Bundestages mit anschließendem interessantem Vortrag war ein weiterer Höhe-punkt unserer Reise. Ein Spaziergang durch den verschneiten Tiergarten zum Brandenburger Tor rundete unseren Berlinbesuch ab. Auf eine weitere Besichtigung haben wir dann angesichts des sehr winterlichen Wetters verzichtet und die Heimreise angetreten. So haben wir alle noch einen „Koffer in Berlin“, der sicherlich zu einer späteren Zeit abgeholt werden wird. Lesen Sie dazu mehr auch auf der Homepage der CDU –Winsen: www.cdu-winsen-aller.de sowie auf Facebook.

 

Christian Peters, 1. Vorsitzender

--------------------------------------------------------------------------------------------

 

CDU Neujahrscafé mit Landrat Klaus Wiswe und Gästen

Leckerer Kuchen stand auf allen Tischen
Begrüßung durch Christian Peters
Landrat Klaus Wiswe und Christian Peters


Landrat Wiswe im Gespräch mit Winser Bürgern

Hennig Otte, MdB, zu besuch auf der Winser Poststraße

Am 17.09.2013 besuchte Henning Otte, MdB, die Poststraße in Winsen Aller. Durch die Baumaßnahmen zur Verschönerung unseres Ortskernes kommt es dort zur Zeit zu eheblichen Beinträchtigungen für die Bürger und die anliegenden Geschäftsleute. Im Gespräch mit den Gewerbetreibenden und Bürgern konnte sich Henning Otte ein gutes Bild von den aktuellen Sorgen und auch von den Nöten machen. Während des Rundganges informierten ihn die Mitglieder des CDU Gemeindeverbandes über die Planung des neuen Ärztezentrums und die Entwicklung rund um das Gelände des ehemaligen Hotels zur Post. Spontan gratulierte Henning Otte einer Winser Bürgerin zu einem runden Geburtstag.

Dämmerschoppen mit Henning Otte, MdB


Ein echt starker Abend !

 

Die CDU Winsen gab mit dieser Veranstaltung vielen Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, das direkte Gespräch mit Hennig Otte führen zu können. Unser Bundestagsabgeordneter und Kandidat hob klar hervor wofür die CDU steht. Wir wollen Arbeit für alle, solide Finanzen mit einem starken Euro in Europa, bezahlbare Energie für alle, keine neuen Schulden mehr machen sondern alte Schulden zurückzahlen, in Bildung und Forschung investieren, keine Steuererhöhungen, die Kommunen weiter finanziell entlasten, die Daten - Sicherheit im Internet herstellen, wobei das deutsche Recht soweit wie möglich in die Verordnungen der Europäischen Union aufgenommen werden muss, so Henning Otte.

 

Natürlich ging er auch darauf ein was uns bei einem Politikwechsel unter Rot - Grün unter Duldung der Linken bzw. mit den Linken in einer Bundesregierung passieren wird. Das geht klar aus deren Partei- und Regierungsprogrammen hervor, nämlich Steuererhöhungen für Familien durch Abschaffung des bewährten Ehegattensplittings, Steuererhöhungen für den Mittelstand durch Anhebung der Vermögenssteuer, Vermögensabgabe, höhere Erbschafts- und Einkommensteuer, Bevormundung der Bürger von der Anordnung von Tempolimits bis hin zum Verbot der Plastiktüten Gleichmacherei bei den Krankenversicherungen und Schaffung von Einheitsschulen.

 

Henning ging von Tisch zu Tisch um mit allen Gästen sprechen zu können.

Hier wurden nicht nur die bundespolitischen Fragen erörtert sondern auch die örtlich wichtigen Themen, wie mehr Wölfe in unseren Wäldern, Tourismusförderung Naturschutz, Straßenausbau, Infrastrukturmaßnahmen für unsere Dörfer, um nur einiges zu nennen. Sehr kompetent wurde gefragt und ebenso von unserem Abgeordneten geantwortet. Das war mit HENNING OTTE ein ECHT STARKER Abend!

CDU – Gemeindeverband Winsen (Aller) „Neujahrscafé Ü60“

Zum 1. Mal lud der CDU-Gemeindeverband Winsen (Aller) zu einem „Neujahrscafé Ü60“ ein. Zu dieser Premiere kamen viele Bürgerinnen und Bürger aus Winsen und den Ortsteilen in das Café Wilhelm. Hier hatte Jürgen Wilhelm mit seinem Team im Clubraum die Tische festlich gedeckt und reichlich schmackhaften Kuchen serviert. Als besondere Gäste begrüßte unser Vorsitzender, Christian Peters, Ernst – Ingolf Angermann und seine Gattin.  Sie waren direkt aus Hohnebostel gekommen und überbrachten den anwesenden Gästen und dem CDU-Gemeindeverband herzliche Grüße und gute Wünsche zum Neuen Jahr. Natürlich sprach Ernst-Ingolf Angermann auch mit den Gästen über die anstehende Landtagswahl, seine thematischen Schwerpunkte und über seinen persönlichen Werdegang.

Die Verantwortlichen der CDU - Winsen und viele der anwesenden  Gäste waren sich einig, dass diese Veranstaltung gelungen war und das „Neujahrscafé Ü60“ im Veranstaltungs-kalender der CDU- Winsen fest eingerichtet werden sollte.

Unser Vorsitzender Christian Peters und Ernst-Ingolf Angermann, Landtagskandidat,

freuen sich gemeinsam über die gelungene Veranstaltung.

CDU- Gemeindeverband Winsen (Aller) Kutschfahrt mit unserem Landtagskandidaten Ernst - Ingolf Angermann

Kürzlich unternahmen Parteimitglieder und Freunde der CDU – Winsen (Aller) gemeinsam mit unserem Landtagskandidaten Ernst-Ingolf Angermann rund um Winsen und einigen Ortsteilen eine muntere Kutschfahrt. Angesichts der großen Zahl der Anmeldungen hatte unser Vorsitzender, Christian Peters, vorgesorgt und gleich zwei große Kutschen anspannen lassen. Ortrud Peters ließ es sich nicht nehmen, die gesamte Gesellschaft mit schmackhaften Snacks zu versorgen.

Als der Proviant auf den Kutschen verstaut und alle Gäste Platz genommen hatten, wurde vom Parkplatz des Museumshofes zunächst zur kleinen Rundfahrt durch Winsen gestartet bevor es in die herrliche Natur, vorbei an  Gemarkungen von Walle und Wolthausen ging.

Auf den Kutschen stand natürlich Ernst – Ingolf Angermann im Mittelpunkt des Geschehens.  Gespräche mit ihm, die sowohl die Politik in Winsen wie auch die des Landes und des Bundes betrafen, wurden in lockerer Atmosphäre geführt. 

Unserem Gast, Ernst-Ingolf Angermann, und allen Freunden der CDU hat es sichtlich Spaß bereitet, gemeinsam diese Kutschtour zu unternehmen.

Veranstaltungen/Termine

April 2019
05.04.2019 19:00 Uhr
Delegierten-Kreisparteitag
Ort: Hotel „Zur Heideblüte“, Celler Str. 1, 29313 Hambühren
Anzeigen...

Anträge

12.03.2019
Antrag auf Festlegung von Vergabekriterien für Gewerbegrundstücke im zukünftigen Gewerbegebiet Taube Bünte West.

Unsere Abgeordneten

Henning Otte, MdB

www.henning-otte.de

Jörn Schepelmann, MdL

www.joern-schepelmann.de

 

 

 

Hans-Günter Grunke, Kreistags-

abgeordneter